Sitz, Geschäftsstelle und Zuchtbuchamt
Brunnenstraße 98 in
32584 Löhne
Tel.: 05732 / 89 19 68
Fax: 05732 / 8 14 13
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
von 8:00 - 12:00 Uhr
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

Manchester Terrier

Manchester Terrier

Weitere Namen / Varietäten:

FCI-Klassifizierung

Gruppe 3, Terrier
Sektion 1, Hochläufige Terrier

FCI-Nummer 071

Manchester Terrier» zum Rassestandard

Kurzportrait

Im Gegensatz zu vielen anderen Terrierrassen, die ihren Ursprung der Zucht auf dem Lande verdanken, entwickelte sich der schwarz-lohfarbene Terrier in den Industriegebieten des englischen Nordens. Er wurde sowohl als Haushund als auch zum Rattenfang und als Kaninchenjäger gehalten und fand später dank seiner raschen Auffassungsgabe als Sportgefährte die Bewunderung vieler Menschen. Die glatthaarige Variante des Old English Black- and Tan Terriers war die Ausgangsbasis; der Staffordshire Terrier und das Italienische Windspiel wurde für Schneid und Schnelligkeit eingekreuzt. Der heute nach der Industriestadt Manchester genannte ehemalige Black-and Tan Terrier ist eine alte Rasse, die schon vor Jahrhunderten in Romanen erwähnt wurde. Bedingt durch das feine Haarkleid wurde Black- and Tan Terrier weniger zu Bauarbeit auf Fuchs und Dachs eingesetzt, sondern waren eher die Haushunde vieler Stadtbewohner. In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts waren sie äußerst beliebt und wurden von Ihren Züchtern auch gern auf Hundeausstellungen gezeigt. Seinen heutigen Namen "Manchester -Terrier" erhielt er jedoch erst Ende des letzten Jahrhunderts. Diese Namensgebung verursachte viel Arger und Streitereien unter den Züchtern. Die Stadt Manchester und Umgebung waren aber zu jener Zeit tatsächlich Mittelpunkt der Zucht der meisten Black- und Tan Terrier. Daher war die Namensgebung keinesfalls willkürlich. Der Manchester Terrier ist eine der pflegeleichtesten Terrierrassen, da der kaum gebürstet oder gekämmt werden muss. Er ist ein idealer Haushund, der auch in der Stadt mit regelmäßiger Bewegung zufrieden ist. Alles in allem eine lebhafte, äußerst wachsame, sehr intelligent, mutige, gleichzeitig aber auch anschmiegsame Rasse. Fremden gegenüber ist er etwas misstrauisch, aber nicht böse. Die enge Beziehung zu seinem Besitzer ist ihm sehr wichtig. Ausgesprochen lebhaft im Freien, doch ruhig im Hause. Der Manchester Terrier ist sehr kinder-freundlich und liebt es ausgiebig her-umzutollen. Eine konsequente Erziehung sollte man auf keinen Fall vernachlässigen, denn sein hübsches Aussehen und die großen schwarzen Augen lassen den Besitzer dazu tendieren, diesen Hund zu verniedlichen und ihm alles durchgehen zu lassen. Doch das wäre ein großer Fehler, denn durch seine Intelligenz und Auffassungsgabe wird sich so ein Hund mit dem stets unschuldigen Blick schnell zum Haustyrannen entwickeln.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
 
 Hinweis zur Verwendung von Cookies:
 Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Näheres zum Thema unter » Datenschutz.
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 10.07.2022 in Laatzen, Koldinger Str. 2 ···

··· Deutschland Sieger 2022 ···

··· Ausrichter  ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

···  ···

···  ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD