Sitz, Geschäftsstelle und Zuchtbuchamt
Brunnenstraße 98 in
32584 Löhne
Tel.: 05732 / 89 19 68
Fax: 05732 / 8 14 13
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
von 8:00 - 12:00 Uhr
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

Saarlooswolfhond

Saarlooswolfhond

Weitere Namen / Varietäten:

Saarloos-Wollfhund

FCI-Klassifizierung

Gruppe 1, Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)
Sektion 1, Schäferhunde

FCI-Nummer 311

Saarlooswolfhond» zum Rassestandard

Kurzportrait

Diese noch relativ junge Hunderasse hat ihren Namen vom Begründer dieser Zucht, Herrn Leendert Saarloos erhalten. Der holländische Züchter begann 1921 mit seinen lebenslangen Versuchen, die Gebrauchstüchtigkeit des Deutschen Schäferhunds durch die Einführung von Wolfsblut zu verbessern. Obwohl dieses Ziel nicht erreicht wurde, erhielt die Rasse 1975 ihre Anerkennung. Der Hund zeigt jedoch ein wölfisches Misstrauen und kann, wie sein tschechisches Gegenstück, scheu sein. Heute ist der Saar-looswolfhond ein angenehmer Familienhund und Kinderfreund, allerdings nicht für Jedermann. In Pflege, Ge-sundheit und Fütterung sind sie zwar denkbar anspruchslos, aber man muss mit ihnen umzugehen wissen. Er will konsequent erzogen werden. Obwohl er sich nicht als Gebrauchshund eignet, ist er doch sehr lernfähig. Mit außerordentlich viel Geduld, Liebe und Konsequenz lässt er sich über positive Motivation zum Gehorsam erziehen. Er eignet sich auch für die Arbeit innerhalb eines Agility- oder Breitensport-Programms. Mehr als jeder andere Hund braucht der Saarlooswolfhond seine Rudelordnung. Der Chef muss der Chef sein und vom Hund als solcher anerkannt werden. Das bedeutet vor allem, dem Hund gegenüber souverän aufzutreten, sonst ist dieser große, starke Hund kaum lenkbar. Das erfordert schon ein wenig Studium der Wolfs- und Hundepsyche. Da diese Hunde ein ausgeprägtes Mienenspiel und eine ausdrucksvolle Körpersprache haben, kann man sie gut „lesen“. Als Wachhund eignet sich der Saarlooswolfhond nicht sonderlich, er bellt kaum, obwohl er es kann. Zum Verteidigen eignet er sich überhaupt nicht. Ihm fehlt jeglicher Angriffstrieb. Kindern gegenüber ist der Saarlooswolfhond sehr geduldig. Jedoch sollte man seine Größe und entsprechende Kraft bedenken. Zusammen mit seinem über-schäumenden Temperament, das er Freunden zeigt, wirft er selbst Männer um. So lieb, so umgänglich und so schön diese Tiere auch sein mögen, ihr Scharfsinn, ihr Lernvermögen gepaart mit einem phänomenalen Gedächtnis und oft überraschender Anwendung des Gelernten (z.B. Türen öffnen, selbst Kühlschranktüren!), ihre unheimliche körperliche Kraft, ihr ausgeprägtes Rudelverhalten und ihr kaum zu kontrollierender Jagdtrieb stellen den Hundefreund oft vor arge Probleme.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
 
 Hinweis zur Verwendung von Cookies:
 Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Näheres zum Thema unter » Datenschutz.
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 25.08.2019 in 38239 Salzgitter-Thiede, Danziger Straße ···

··· Best German Cup Sieger ···

··· Ausrichter Salzgitter ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

··· » Breitensport  ···

··· 23.06.2019 : IRV-Okerland e.V. ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

··· Es ist Brut- und Setzzeit! Bitte Leinenpflicht beachten! ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD