[] 
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

Epagneul picard

Epagneul picard

Weitere Namen / Varietäten:

Picardie-Spaniel

FCI-Klassifizierung

Gruppe 7, Vorstehhunde
Sektion 1, Kontinentale Vorstehhunde
1.2, Spaniel
FCI-Nummer 108

Epagneul picard» zum Rassestandard

Kurzportrait

Die Rasse stammt möglicherweise vom ausgestorbenen Chien d'Oysell und von den spanischen Spaniels des 14. Jahrhunderts ab. Sie wäre fast ausgestorben, wurde aber zu Beginn unseres Jahrhunderts in der Norman-die und Picardie erneuert. Die sanfte, leichtführige, Epagneul picardaber fast unbekannte Rasse gehört zu den unterschätzten Leistungen der französischen Hundezucht. Der gelehrige und anspruchslose Hund, den man außerhalb Frankreichs und der Beneluxländer selten oder nie antrifft, ist von erstaunlicher Ausdauer. Als Vorsteh- und Apportierhund bewährt er sich in den kalten Sumpfgebieten und im offenen Tiefland Nordfrankreichs. Wie sein naher Verwandter, der Epagneul Bleu de Picardie, ist er ein ausgezeichneter Begleithund, der viel Zuwendung, aber nicht allzu viel Bewegung braucht.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
 
 Hinweis zur Verwendung von Cookies:
 Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Näheres zum Thema unter » Datenschutz.
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 31.10.2021 in Rahden , Lemförderstr. 43 ···

··· Weltsieger Schau 2021 ···

··· Ausrichter Hauptverband ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

··· » VB  ···

··· 10.10.2021 : Hundesport - Treff Wietzen ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD