[] 
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

Braque Saint-Germain

Braque Saint-Germain

Weitere Namen / Varietäten:

St.Germain-Vorstehhund

FCI-Klassifizierung

Gruppe 7, Vorstehhunde
Sektion 1, Kontinentale Vorstehhunde
1.1, Kontinentale Vorstehhunde
FCI-Nummer 115

Braque Saint-Germain» zum Rassestandard

Kurzportrait

Die kurzhaarige Braque St. Germain ist somit ein Halbblut, das um 1830 aus der Kreuzung zwischen einer Pointerhünding und einer französischen Braque hervorgegangen ist. Weiß-Orange wurde dann kontinuierlich weitergezüchtet. Diese Rasse unter ihrer heutigen gültigen Bezeichnung Braque Saint Germain erhielt Ende des letzten Jahrhunderts ihren eigenen Rassestandard. Unter den Vorstehhunden ist sie ein Halbblut, im Typ ein Galopper, gut proportioniert und bekannt als sicherer Vorsteher und guter Apporteur. Die Suche ist lebhaft, in der Regel jedoch weniger schnell als die des Pointers. Es entstand ein sehr guter Vorstehhund; elegant, sehr fein, aber mit einer weniger mächtigen Muskulatur als der Pointer. Der Kopf darf nicht an einen Pointer erinnern, sondern an eine Braque Francais.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
 
 Hinweis zur Verwendung von Cookies:
 Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Näheres zum Thema unter » Datenschutz.
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 31.10.2021 in Rahden , Lemförderstr. 43 ···

··· Weltsieger Schau 2021 ···

··· Ausrichter Hauptverband ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

··· » VB  ···

··· 10.10.2021 : Hundesport - Treff Wietzen ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD