[] 
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

American Cocker Spaniel

American Cocker Spaniel

Weitere Namen / Varietäten:

FCI-Klassifizierung

Gruppe 8, Apportierhunde, Stöberhunde, Wasserhunde
Sektion 2, Stöberhunde

FCI-Nummer 167

American Cocker Spaniel» zum Rassestandard

Kurzportrait

Der American Cocker Spaniel ist ein naher Verwandter des English Cocker Spaniels, er hat dieselben Vorfahren, wurde aber in den Vereinigten Staaten seit den dreißiger Jahren in einem anderen Typ weitergezüchtet. Sein elegantes Erscheinungsbild und sein attraktives Äußeres haben ihn als Familien- und Begleithund beliebt gemacht. In den Vereinigten Staaten gehört er zu den verbreitetesten Rassen. Gelegentlich wird er auch zur Jagd eingesetzt. Der American Cocker Spaniel ist etwas kleiner als sein englischer Verwandter, die Farbenvielfalt ist auch bei ihm groß. Unter den seit Jahrhunderten bekannten Jagdhundrassen ist der American Cocker Spaniel eigentlich die jüngste Rasse. Sie ist in den USA aus American Cocker Spanielden English Cocker Spaniels entstanden und hat sich über Jahrzehnte allmählich entwickelt, bis sie im September 1946 als eigenständige Hunderasse anerkannt wurde. Nach der Herausgabe eines eigenen Rassestandards interessierten sich auch alsbald europäische Züchter für diese interessante Rasse. 1950 gelangte der erste Import nach Deutschland. Von seiner Herkunft ist der American Cocker Spaniel ein Jagdhund, obwohl dies heute keine nennenswerte Rolle mehr spielt. Gleichwohl ist diese Herkunft wichtig, weil dadurch ganz wesentlich seine Bewegungsfähigkeit und sein Wesen geprägt wird. Der Ami, wie er auch liebevoll genannt wird, hat weder die Fähigkeiten seiner Nase verloren, noch seine Bewegungsfreude und Ausdauer. Der Ami ist heute ein Familienhund, auch wenn in der Vergangenheit immer wieder einzelne Hunde auf jagdlichen Prüfungen zu sehen waren. Der Ami ist heute ein fröhlicher bewegungsfreudiger Familienhund. Er ist verschmust, häufig auch etwas verfressen und hängt an seiner Familie. Er kann durchaus wachsam sein, ist aber kein Wachhund. Der Ami ist temperamentvoll und liebt Bewegung. Er ist leicht zu erziehen und hängt an seiner Familie. Sein Gehorsam und seine leichte Führigkeit sind ihm bereits in die Wiege gelegt. Neben diesen Fakten muss man aber eines feststellen: wer in diese wachen und intelligenten Augen blickt, kann sich der Faszination dieser Rasse nicht entziehen.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
 
 Hinweis zur Verwendung von Cookies:
 Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Näheres zum Thema unter » Datenschutz.
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 31.10.2021 in Rahden , Lemförderstr. 43 ···

··· Weltsieger Schau 2021 ···

··· Ausrichter Hauptverband ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

··· » VB  ···

··· 10.10.2021 : Hundesport - Treff Wietzen ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD