[] 
Der IRV
Aktuelles
Dies & Das

Steirische Rauhhaarbracke

Steirische Rauhhaarbracke

Weitere Namen / Varietäten:

FCI-Klassifizierung

Gruppe 6, Laufhunde, Schweißhunde und verwandte Rassen
Sektion 1, Laufhunde
1.2, Mittelgroße Laufhunde
FCI-Nummer 062

Steirische Rauhhaarbracke» zur Kurzbeschreibung

Rassestandard
(unter Einbeziehung des FCI-Standards vom: 10.10.1995)

Verwendung:

Die Arbeit besteht nicht nur aus Brackieren, sondern auch vielfach aus reiner Schweissarbeit in schwierigen Gebirgsgegenden.

Geschichte:

Carl Peitinger, Gewerke (Industrieller) in der Steiermark, begann 1870 die Zucht mit der Hannoveraner Schweisshündin „Hela I“ und einem jagdlich vorzüglichen und im Exterieur hervorragenden rauhhaarigen Istrianer Brackenrüden. Die besten Hunde aus diesem Wurf wurden aufgezogen und mit diesen weitergezüchtet. Das rauhe Haarkleid macht den Hund gegen Wettereinflüsse widerstandsfähig.

Proportionen:

Mittelgrösse, kräftige Muskulatur, ernster Ausdruck, aber nicht bösartig.

Verhalten / Wesen:

Passionierter, harter Jagdhund mit lockerem Spurlaut, Spursicherheit und Spurwillen.


Kopf:

Oberkopf:
Schädel: Leicht gewölbt, Hinterhauptbein gut entwickelt.
Stop: Deutlich.
Gesichtsschädel:
Nasenschwamm: Schwarz.
Fang: Kräftig, gerade.
Lefzen: Nicht überhängend.
Kiefer / Zähne: Kräftiges Scherengebiss. Gewünscht ist ein vollständiges Gebiss mit 42 Zähnen. Das Fehlen von insgesamt zwei PM1 oder PM2 (Prämolaren 1 oder 2) wird toleriert. Die M3 (Molaren 3) werden nicht berücksichtigt.
Augen: Mit brauner Iris.
Behang: Nicht übermäßig gross, glatt anliegend, fein behaart.

Hals:

Kräftig, nicht zu lang.

Körper:

Rücken: Gerade, breit.
Lendenpartie: Mäßig aufgezogen.
Kruppe: Schräg abfallend.
Brust: Tief und breit.

Rute:

Mittellang, an der Wurzel stark, gut behaart, nie aufgerollt, sondern leicht sichelförmig nach aufwärts getragen, auf der Unterseite eine Bürste, aber keine Fahne bildend.

Gliedmaßen:

Vorderhand: Läufe gerade gestellt, muskulös, gute Winkelung.
Schultern: Schräg gelagert.
Hinterhand:
Allgemeines: Muskulös, kräftig, gut gewinkelt, von hinten gesehen gerade gestellt.
Pfoten: Nicht übermäßig gross, Zehen gut gewölbt, eng aneinanderliegend; Ballen hart, nicht übermäßig gross.

Gangwerk:

Raumgreifend, elastisch.

Haarkleid:

Haar: Rauhhaar, nicht zottig, glanzlos, hart und groß. Die Kopfbehaarung ist kürzer als am Leibe, einen Schnurrbart bildend.
Farbe: Rot und fahlgelb. Weißer Bruststern ist gestattet.

Maße / Gewicht:

Widerristhöhe Rüde: ca. 47 cm bis ca. 53 cm
Widerristhöhe Hündin: ca. 45 cm bis ca. 51 cm


Fehler:

Jede Abweichung von den vorgenannten Punkten muss als Fehler angesehen werden, dessen Bewertung in genauem Verhältnis zum Grad der Abweichung stehen sollte und dessen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes zu beachten ist.
Kopf zu schmal.
Behang faltig, zu spitz.
Rute zu kurz, zu dünn, zu stark aufwärts gekrümmt, eine Fahne bildend.
Schwache Läufe.
Behaarung zu lang, zu dünn, gekräuselt oder weich.
Scheuheit.

Ausschließende Fehler:

Aggressiv oder ängstlich.
Vor- und Rückbiss; Fehlen von mehr als insgesamt 2 PM1 oder PM2
Jede andere Farbe als im Standard angegeben.
Hunde, die deutlich physische Abnormitäten oder Verhaltensstörungen aufweisen, müssen disqualifiziert werden.

NB:

Rüden müssen zwei offensichtlich normal entwickelte Hoden aufweisen, die sich vollständig im Hodensack befinden.

 
Hundezucht
Hundesport und Ausbildung
Ratgeber
und andere Hilfen
 
 Hinweis zur Verwendung von Cookies:
 Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Näheres zum Thema unter » Datenschutz.
zurück zur Startseite zurück zur zuletzt gesehenen Seite zurück zum Anfang der Seite aktuelle Seite drucken
Neuanmeldung

··· Schön, dass Sie da sind! ···

··· Die nächste Ausstellung am 31.10.2021 in Rahden , Lemförderstr. 43 ···

··· Weltsieger Schau 2021 - abgesagt ···

··· Ausrichter Hauptverband ···

··· Die nächste (Sport-) Veranstaltung ···

···  ···

···  ···

··· Besuchen Sie auch unsere Ortsgruppen und Vereine. ···

······

'Dim mlTIT, mlBOD, mlVON, mlsTIT, mlAN, mlsBOD